Neuigkeiten aus dem Hause Hombach
 
 

08.11.2014   -   Hombach investiert in die modernste Thermoformanlage T10 » mehr lesen

Hombach investiert in die modernste Thermoformanlage T10

Anlässlich der Fakuma 2014 in Friedrichshafen präsentierte Hombach seine neueste Investition in die erste Maschine der modernsten und technologisch am weitesten fortgeschrittenen T10 Thermoformanlage (Vakuum-Tiefziehen) der Fa. Geiss.
Diese Neuentwicklung die seitens Hombach unterstützt wurde, stellt die nun insgesamt 4. Anlage dar, bei der Hombach stets die erste Maschine der jeweiligen Neugeneration erhalten hat. Damit sichert sich Hombach wieder den Vorsprung hinsichtlich Qualität und Wettbewerbsfähigkeit.


Die neue Maschine ist bei gesteigerter Qualität und geringerem Stromverbrauch (bezogen auf kwh/kg Material) in der Lage aufgrund der hohen Prozessgeschwindigkeit 3 alte Maschinen zu ersetzen. Somit trägt Hombach durch diese Investition nicht nur aktiv zum Umweltschutz bei, sondern erhält die Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland und sichert so Arbeitsplätze.
Die Anlage ermöglicht einen maximalen Plattenzuschnitt von 1500mm x 1000mm zu verwenden und ist somit eine wichtige Ergänzung unseres Leistungsportfolios für kleinere und mittlere Thermoformbauteile, wie z.B. Geräteverkleidungen in der Medizintechnik. Der gesamte Maschinenpark von Hombach erlaubt es somit auf modernsten Anlagen Bauteile von Handgröße bis zu einem Maximalzuschnitt von 3000mm x 2500mm und einer Höhe von 900mm vakuumtiefzuziehen.
6 der insgesamt 10 Thermoformanlagen sind darüber hinaus in der Lage in den gleichen Dimensionen auch Twin-Sheet-Bauteile oder High-Pressure geformte Teile herzustellen, die oftmals ein nachträgliches Lackieren überflüssig machen, obwohl eine formseitige Abformung gewählt worden ist. Dadurch lassen sich konturscharfe und geometrisch hervorragend definierte Oberflächen in spritzgußähnlicher Qualität mit deutlich reduzierten Werkzeugkosten herstellen.


Gerne informieren wir Sie persönlich weiter über unser Leistungsspektrum, dass neben der Herstellung auch Design, Entwicklung, Prototyping, Werkzeugbau, Oberflächenfinish und Baugruppenmontagen enthält.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns.


Timo Tobolla
Geschäftsführer


Ernst Hombach GmbH & Co. KG
Veit-vom-Berg-Str. 24
D-91486 Uehlfeld
tel. +49 9163 9983-0
e-mail: info@hombach-kunststofftechnik.de

07.11.2014   -   Einladung zur Euromold 2014 » mehr lesen
15.11.2012   -   Hochwertige Verkleidungen als Differenzierungsstrategie » mehr lesen
16.10.2011   -   Hombach ist DIN 6701-2 zertifiziert » mehr lesen
01.06.2010   -   Twin-Sheet mit "High-Speed" - Die schnellste und größte Twin-Sheet Folienanlage der Welt² » mehr lesen
29.01.2010   -   Hombach zum 6. Mal "Lieferant des Jahres" bei Siemens Healthcare » mehr lesen
25.10.2008   -   ERNST HOMBACH GmbH & Co. KG - We perFORM different » mehr lesen
01.03.2005   -   Twin-Sheet Fertigung in neuer Dimension » mehr lesen

 


www.hombach-kunststofftechnik.de | www.twin-sheet.de  | Sitemap |  All rights reserved. © 2008