Twin-Sheet - 2-Platten-Formen

Außerordentliche Qualität, Wirtschaftlichkeit und Technologieverständnis zeichnen uns seit zwei Jahrzehnten aus

 

Twin-Sheet = Vakuum-Tiefziehen (Thermoformen) mit 2 Platten (twin)

Während beim Thermoformen ein Platte erhitzt wird und anschließend umgeformt, geschieht das im Twin-Sheet Prozess mit zwei Platten entweder nacheinander (amerikanische Twin-Sheet Version) oder gleichzeitig (europäische oder Hombach Version = simultanes Twin-Sheet).

Dabei entstehen zumeist Hohlkörper, die entweder Tank ähnlich ausgebildet werden (mittels zweier Negativ-Werkzeuge) oder auch als Panel/Gehäuse ähnliche Produkte, bei denen eine Formhälfte negativ, die zweite Platte positiv, also in Richtung der ersten Platte geformt wird.
Hombach Twinsheet
Ablauf des Twin-Sheet Verfahrens (Europäische / Hombach-Version):

1. Schritt:
Im ersten Produktionsschritt erfolgt das Einbringen von zwei Platten in die Maschine. Dort werden diese fest eingespannt und mittels Heizungselementen erhitzt.
Hombach Twinsheet
2. Schritt:
Erreicht das Material die nötige Umformtemperatur, fahren die Heizungen zur Seite und zwei Formhälften fahren in das weiche Kunststoffmaterial hinein. Dabei wird gleichzeitig ein Vakuum zwischen Kunststoff und Form erzeugt. Dies führt zur Ausformung des Bauteils.
Da im gleichen Prozessschritt auch die beiden Werkzeughälften zusammen gepresst werden, entsteht aus den beiden Halbschalen, nur mittels Druck und vorher eingebrachter Hitze ein Hohlkörper (Twin-Sheet Teil).
3. Schritt:
Nun kühlt das Bauteil innerhalb des Werkzeuges ab. Dies kann, sofern gewünscht, durch eine "Luftspülung" durch den Hohlraum beschleunigt werden.


Hombach Twinsheet
4. Schritt:
Ist der Kunststoff soweit erstarrt, um entformt werden zu können, fahren die beiden Werkzeughälften auseinander und das Rohteil kann entnommen werden. Im Anschluß an diesen Fertigungsschritt erfolgt zumeist eine weitere Bearbeitung (z.B. durch CNC-Konturfräsen).

www.hombach-kunststofftechnik.de | www.twin-sheet.de  | Sitemap |  All rights reserved. © 2008